Nächste: , Vorige: , Nach oben: Systeminstallation   [Inhalt][Index]


3.7 Nach der Systeminstallation

Sie haben es geschafft: Sie haben Guix System erfolgreich gebootet! Von jetzt an können Sie Guix System aktualisieren, wann Sie möchten, indem Sie zum Beispiel das hier ausführen:

guix pull
sudo guix system reconfigure /etc/config.scm

Dadurch wird eine neue Systemgeneration aus den neuesten Paketen und Diensten erstellt (siehe Aufruf von guix system). Wir empfehlen, diese Schritte regelmäßig zu wiederholen, damit Ihr System die aktuellen Sicherheitsaktualisierungen benutzt (siehe Sicherheitsaktualisierungen).

Anmerkung: Beachten Sie, dass bei Nutzung von sudo guix der guix-Befehl des aktiven Benutzers ausgeführt wird und nicht der des Administratornutzers „root“, weil sudo die Umgebungsvariable PATH unverändert lässt. Um ausdrücklich das guix-Programm des Administrators aufzurufen, müssen Sie sudo -i guix … eintippen.

Das macht hier einen Unterschied, weil guix pull den guix-Befehl und Paketdefinitionen nur für dasjenige Benutzerkonto aktualisiert, mit dem es ausgeführt wird. Würden Sie stattdessen in der Anmelde-Shell des „root“-Nutzers guix system reconfigure ausführen, müssten Sie auch für ihn guix pull ausführen.

Werfen Sie nun einen Blick auf Einstieg in Guix und besuchen Sie uns auf #guix auf dem Libera-Chat-IRC-Netzwerk oder auf der Mailing-Liste guix-devel@gnu.org, um uns Rückmeldung zu geben!