Nächste: , Vorige: , Nach oben: Substitute   [Inhalt][Index]


5.3.2 Substitut-Server autorisieren

Um es Guix zu gestatten, Substitute von ci.guix.gnu.org oder einem Spiegelserver davon herunterzuladen, müssen Sie den zugehörigen öffentlichen Schlüssel zur Access Control List (ACL, Zugriffssteuerungsliste) für Archivimporte hinzufügen, mit Hilfe des Befehls guix archive (siehe Aufruf von guix archive). Dies impliziert, dass Sie darauf vertrauen, dass ci.guix.gnu.org nicht kompromittiert wurde und unverfälschte Substitute liefert.

Anmerkung: Wenn Sie Guix System benutzen, können Sie diesen Abschnitt hier überspringen, denn Guix System ist so voreingestellt, Substitute von ci.guix.gnu.org zu autorisieren.

Der öffentliche Schlüssel für ci.guix.gnu.org wird zusammen mit Guix installiert, in das Verzeichnis prefix/share/guix/hydra.gnu.org.pub, wobei prefix das bei der Installation angegebene Präfix von Guix ist. Wenn Sie Guix aus seinem Quellcode heraus installieren, sollten Sie sichergehen, dass Sie die GPG-Signatur (auch „Beglaubigung“ genannt) von guix-1.2.0.tar.gz prüfen, worin sich dieser öffentliche Schlüssel befindet. Dann können Sie so etwas wie hier ausführen:

# guix archive --authorize < prefix/share/guix/ci.guix.gnu.org.pub

Sobald es eingerichtet wurde, sollte sich die Ausgabe eines Befehls wie guix build von so etwas:

$ guix build emacs --dry-run
Folgende Ableitungen würden erstellt:
   /gnu/store/yr7bnx8xwcayd6j95r2clmkdl1qh688w-emacs-24.3.drv
   /gnu/store/x8qsh1hlhgjx6cwsjyvybnfv2i37z23w-dbus-1.6.4.tar.gz.drv
   /gnu/store/1ixwp12fl950d15h2cj11c73733jay0z-alsa-lib-1.0.27.1.tar.bz2.drv
   /gnu/store/nlma1pw0p603fpfiqy7kn4zm105r5dmw-util-linux-2.21.drv
…

in so etwas verwandeln:

$ guix build emacs --dry-run
112.3 MB würden heruntergeladen:
   /gnu/store/pk3n22lbq6ydamyymqkkz7i69wiwjiwi-emacs-24.3
   /gnu/store/2ygn4ncnhrpr61rssa6z0d9x22si0va3-libjpeg-8d
   /gnu/store/71yz6lgx4dazma9dwn2mcjxaah9w77jq-cairo-1.12.16
   /gnu/store/7zdhgp0n1518lvfn8mb96sxqfmvqrl7v-libxrender-0.9.7
…

Der Text hat sich von „Folgende Ableitungen würden erstellt“ zu „112.3 MB würden heruntergeladen“ geändert. Das zeigt an, dass Substitute von ci.guix.gnu.org nutzbar sind und für zukünftige Erstellungen heruntergeladen werden, wann immer es möglich ist.

Der Substitutsmechanismus kann global ausgeschaltet werden, indem Sie dem guix-daemon beim Starten die Befehlszeilenoption --no-substitutes übergeben (siehe Aufruf des guix-daemon). Er kann auch temporär ausgeschaltet werden, indem Sie --no-substitutes an guix package, guix build und andere Befehlszeilenwerkzeuge übergeben.


Nächste: , Vorige: , Nach oben: Substitute   [Inhalt][Index]