Nächste: , Vorige: , Nach oben: Kanäle   [Inhalt][Index]


6.5 Einen Kanal erstellen

Sagen wir, Sie haben ein paar eigene Paketvarianten oder persönliche Pakete, von denen Sie meinen, dass sie nicht geeignet sind, ins Guix-Projekt selbst aufgenommen zu werden, die Ihnen aber dennoch wie andere Pakete auf der Befehlszeile zur Verfügung stehen sollen. Dann würden Sie zunächst Module mit diesen Paketdefinitionen schreiben (siehe Paketmodule) und diese dann in einem Git-Repository verwalten, welches Sie selbst oder jeder andere dann als zusätzlichen Kanal eintragen können, von dem Pakete geladen werden. Klingt gut, oder?

Warnung: Bevor Sie, verehrter Nutzer, ausrufen: „Wow, das ist soooo coool!“, und Ihren eigenen Kanal der Welt zur Verfügung stellen, möchten wir Ihnen auch ein paar Worte der Warnung mit auf den Weg geben:

Wir haben Sie gewarnt! Allerdings denken wir auch, dass externe Kanäle eine praktische Möglichkeit sind, die Paketsammlung von Guix zu ergänzen und Ihre Verbesserungen mit anderen zu teilen, wie es dem Grundgedanken freier Software entspricht. Bitte schicken Sie eine E-Mail an guix-devel@gnu.org, wenn Sie dies diskutieren möchten.

Um einen Kanal zu erzeugen, müssen Sie ein Git-Repository mit Ihren eigenen Paketmodulen erzeugen und den Zugriff darauf ermöglichen. Das Repository kann beliebigen Inhalt haben, aber wenn es ein nützlicher Kanal sein soll, muss es Guile-Module enthalten, die Pakete exportieren. Sobald Sie anfangen, einen Kanal zu benutzen, verhält sich Guix, als wäre das Wurzelverzeichnis des Git-Repositorys des Kanals in Guiles Ladepfad enthalten (siehe Load Paths in Referenzhandbuch zu GNU Guile). Wenn Ihr Kanal also zum Beispiel eine Datei als my-packages/my-tools.scm enthält, die ein Guile-Modul definiert, dann wird das Modul unter dem Namen (my-packages my-tools) verfügbar sein und Sie werden es wie jedes andere Modul benutzen können (siehe Module in Referenzhandbuch zu GNU Guile).

Als Kanalautor möchten Sie vielleicht Materialien mitliefern, damit dessen Nutzer ihn authentifizieren können. Siehe Kanalauthentifizierung und Weitere Kanalautorisierungen angeben für Informationen, wie das geht.


Nächste: , Vorige: , Nach oben: Kanäle   [Inhalt][Index]