Vorige: , Nach oben: Herangehensweisen   [Inhalt][Index]


2.1.2.4 Direkt am Checkout hacken

Es wird empfohlen, direkt am Code des Guix-Projekts zu arbeiten, weil Ihre Änderungen dann später mit weniger Schwierigkeiten bei uns eingereicht werden können, damit Ihre harte Arbeit der Gemeinschaft nützt!

Anders als die meisten Software-Distributionen werden bei Guix sowohl Werkzeuge (einschließlich des Paketverwaltungsprogramms) als auch die Paketdefinitionen in einem Repository gespeichert. Der Grund für diese Entscheidung war, dass Entwickler die Freiheit haben sollten, die Programmierschnittstelle (API) zu ändern, ohne Inkompatibilitäten einzuführen, indem alle Pakete gleichzeitig mit der API aktualisiert werden. Dadurch wird die Entwicklung weniger träge.

Legen Sie ein Checkout des offiziellen Git-Repositorys an:

$ git clone https://git.savannah.gnu.org/git/guix.git

Im Rest dieses Artikels schreiben wir ‘$GUIX_CHECKOUT’, wenn wir den Ort meinen, an dem das Checkout gespeichert ist.

Folgen Sie den Anweisungen im Handbuch (siehe (Mitwirken in Referenzhandbuch zu GNU Guix), um die nötige Umgebung für die Nutzung des Repositorys herzustellen.

Sobald sie hergestellt wurde, sollten Sie die Paketdefinitionen aus der Repository-Umgebung benutzen können.

Versuchen Sie sich ruhig daran, die Paketdefinitionen zu editieren, die Sie in ‘$GUIX_CHECKOUT/gnu/packages’ finden.

Das Skript ‘$GUIX_CHECKOUT/pre-inst-env’ ermöglicht es Ihnen, ‘guix’ auf der Paketsammlung des Repositorys aufzurufen (siehe Guix vor der Installation ausführen in Referenzhandbuch zu GNU Guix).

Guix ist bestrebt, einen hohen Standard an seine Pakete anzusetzen. Wenn Sie Beiträge zum Guix-Projekt leisten,

Sobald Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, freuen wir uns, wenn Sie Ihren Beitrag an uns schicken, damit wir ihn in Guix aufnehmen. Dieser Prozess wird auch im Handbuch beschrieben (siehe Mitwirken in Referenzhandbuch zu GNU Guix)<.

Es handelt sich um eine gemeinschaftliche Arbeit, je mehr also mitmachen, desto besser wird Guix!


Vorige: , Nach oben: Herangehensweisen   [Inhalt][Index]