Nächste: , Vorige: , Nach oben: Mitwirken   [Inhalt][Index]


14.7 Überblick über gemeldete Fehler und Patches

Einen Überblick über gemeldete Fehler („Bugs“) und eingereichte Patches finden Sie derzeit auf der Debbugs-Instanz unter https://bugs.gnu.org. Fehler werden für das „Paket“ (so sagt man im Sprachgebrauch von Debbugs) namens guix gemeldet, indem Sie eine E-Mail an bug-guix@gnu.org schicken. Dagegen werden Patches für das Paket guix-patches eingereicht, indem Sie eine E-Mail an guix-patches@gnu.org schicken (siehe Einreichen von Patches).

Ihnen steht eine Weboberfläche (tatsächlich sogar zwei Weboberflächen!) zur Verfügung, um die Fehlerdatenbank zu durchsuchen:

Sie können auf beides auch über die (hübschere) Schnittstelle unter https://issues.guix.gnu.org zugreifen33. Um Diskussionen zum Fehler mit Fehlernummer n einzusehen, schauen Sie auf ‘https://issues.guix.gnu.org/issue/n’ oder ‘https://bugs.gnu.org/n’.

Wenn Sie Emacs benutzen, finden Sie es vielleicht bequemer, sich durch Nutzung von debbugs.el mit Fehlern zu befassen, was Sie mit folgendem Befehl installieren können:

guix install emacs-debbugs

Um zum Beispiel alle noch ausstehenden, „offenen“ Fehler bezüglich guix-patches anzusehen, geben Sie dies ein:

C-u M-x debbugs-gnu RET RET guix-patches RET n y

Siehe Debbugs User Guide für weitere Informationen zu diesem raffinierten Werkzeug.


Fußnoten

(33)

Die Weboberfläche unter https://issues.guix.gnu.org läuft über das Programm Mumi, ein schönes Stück in Guile geschriebene Software, bei der Sie uns helfen können! Siehe https://git.elephly.net/gitweb.cgi?p=software/mumi.git.