Nächste: , Vorige: , Nach oben: Zubehör   [Inhalt][Index]


7.12 guix copy aufrufen

Der Befehl guix copy kopiert Objekte aus dem Store einer Maschine in den Store einer anderen Maschine mittels einer Secure-Shell-Verbindung (kurz SSH-Verbindung)20. Zum Beispiel kopiert der folgende Befehl das Paket coreutils, das Profil des Benutzers und all deren Abhängigkeiten auf den anderen Rechner, dazu meldet sich Guix als Benutzer an:

guix copy --to=Benutzer@Rechner \
          coreutils `readlink -f ~/.guix-profile`

Wenn manche der zu kopierenden Objekte schon auf dem anderen Rechner vorliegen, werden sie tatsächlich nicht übertragen.

Der folgende Befehl bezieht libreoffice und gimp von dem Rechner, vorausgesetzt sie sind dort verfügbar:

guix copy --from=host libreoffice gimp

Die SSH-Verbindung wird mit dem Guile-SSH-Client hergestellt, der mit OpenSSH kompatibel ist: Er berücksichtigt ~/.ssh/known_hosts und ~/.ssh/config und verwendet den SSH-Agenten zur Authentifizierung.

Der Schlüssel, mit dem gesendete Objekte signiert sind, muss von der entfernten Maschine akzeptiert werden. Ebenso muss der Schlüssel, mit dem die Objekte signiert sind, die Sie von der entfernten Maschine empfangen, in Ihrer Datei /etc/guix/acl eingetragen sein, damit Ihr Daemon sie akzeptiert. Siehe Aufruf von guix archive für mehr Informationen über die Authentifizierung von Store-Objekten.

Die allgemeine Syntax lautet:

guix copy [--to=Spezifikation|--from=Spezifikation] Objekte

Sie müssen immer eine der folgenden Befehlszeilenoptionen angeben:

--to=Spezifikation
--from=Spezifikation

Gibt den Rechner (den „Host“) an, an den oder von dem gesendet bzw. empfangen wird. Die Spezifikation muss eine SSH-Spezifikation sein wie example.org, charlie@example.org oder charlie@example.org:2222.

Die Objekte können entweder Paketnamen wie gimp oder Store-Objekte wie /gnu/store/…-idutils-4.6 sein.

Wenn ein zu sendendes Paket mit Namen angegeben wird, wird es erst erstellt, falls es nicht im Store vorliegt, außer --dry-run wurde angegeben wurde. Alle gemeinsamen Erstellungsoptionen werden unterstützt (siehe Gemeinsame Erstellungsoptionen).


Fußnoten

(20)

Dieser Befehl steht nur dann zur Verfügung, wenn Guile-SSH gefunden werden kann. Siehe Voraussetzungen für Details.


Nächste: , Vorige: , Nach oben: Zubehör   [Inhalt][Index]